Organisationsentwicklung

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›

Yes you can

Chancen und Möglichkeiten erfolgreicher Praktikantenanleitung in der Kita

Immer wieder werden wir in den Kindertageseinrichtungen aufgefordert, die Ausbildun­g durch die Aufnahme von Praktikanten zu unterstützen. Die Mehrbelastung durch die Praxisanleitung, unmotivierte Praktikanten, Zeitmangel und das Schreiben von Beurteilung­en sind Gründe, warum sich viele Kolleginnen scheuen, Praktikanten aufzunehmen.
Dazu kommen die Trägerkosten für eine Kraft, die im Personalschlüssel unbeachtet bleibt. Die Fachakademien sind voller Studierenden, die Praxisstellen werden immer rarer.
Durch Ihre Anleitung haben Sie die Chance, junge Menschen auf ihrem Weg in einen Beruf, der ein hohes Maß an beruflicher und persönlicher Kompetenz erfordert, zu beglei­ten.

Inhalte
  • Theoretische Grundlagen aus dem Lehrplan der Berufsfachschulen und F­ach­­­­aka­de­mie­­n
  • Schreiben von Beurteilungen
  • Rechtliche Aspekte (Aufsichtspflicht, Biostoffverordnung)
  • Tipps für einen gelungenen Arbeitsalltag
  • Gestaltung eines Anleitergesprächs
Ziele

Die Fortbildung möchte Mut machen, sich in der Ausbildung unseres Nachwuchses zu engagieren und zeigt Chancen und Möglichkeiten, wie die Praxisanleitung zu einer reiche­n Erfahrung für Praktikanten und Anleiter werden kann.

Zielgruppen

Fachkräfte aus dem erzieherischen und pädagogischen Bereich.

Methoden

Konstruieren von typischen Anleiter-Praktikanten-Situationen, Beobachtung und Auswer­tung eines gezielten Angebots, Arbeit in Kleingruppen, kollegialer Austausch

Empfohlene Dauer

1 Tag

Leitung

Susanne Reiberger
Jahrgang 1968, Erzieherin, Journalistin, Redakteurin bei einem pädagogischen Fachverlag, Familienbeauftragte.
10jährige Leitungstätigkeit Kindergarten, Leiterin der Integrativen Kunst- und Musikschule Allgäu.
Berufserfahrung in heilpädagogischem Heim, Jugendarbeit, Behindertenbereich, Leiter­in von Jugen­d- und Mutter-Kind-­Gruppen.
Weitere Qualifikationen in Beobachtung und Dokumentation, Konzeptionsentwicklung, Religionspädagogik, Musikpädagogik, lösungsorientierter Kurzzeitberatung in der psycho­sozialen Arbeit, Selbstmanagement, Gewalt-, Sucht-, Drogenprävention, English Conversation.

Gebühr

Tagessatz 450,– € bis 6 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer 75,– €

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›