img_inhouse_snippet_029_The_early_bird_catches_the_worm

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›

The early bird catches the worm

Englisch im Kindergarten mit Spaß und Bewegung

Kinder im Kindergartenalter lernen mit Leichtigkeit und Unbefangenheit Fremd­sprachen.
Sie möchten Englisch in den Kindergartenalltag mit einfließen lassen ohne die Kinder mit zusätzlichen Förderstunden zu belasten?
Englisch mit Kindergartenkindern macht Spaß! Und wir können diese Freude am Umgan­g mit einer anderen Sprache mit den Kindern erleben.
Was Sie dazu brauchen? Ihr Schulenglisch und Lust darauf, Englisch zusammen mit den Kindergartenkindern zu entdecken.

Inhalte

Mit einfachen Liedern und Reimen (sog. „nurseries”), Spielen und Geschichten tauchen wir in die Sprache ein.
Sie erhalten viele praktische Ideen zur Umsetzung im Kindergartenalltag. Grammatik und Regelwerk bleiben dabei unbeachtet.

Ziele

Es gilt ein zusätzliches Angebot zu entwickeln, bei dem die frühkindlichen Fertigkeiten in der für den Spracherwerb optimalsten Phase genutzt werden.

Zielgruppen

Fachkräfte aus dem erzieherischen und pädagogischen Bereich.

Methoden

Kurzreferat über Sprachentwicklung bei Kindern, learning by doing, gemeinsame Planun­g eines Kindergartentages unter Einbeziehung der englischen Sprache, Videos, Vorstellung von bestehenden Englisch-Projekten für gezielte Förderstunden

Unser besonderer Service für Sie

Sie planen eine Veranstaltung zu einem bestimmten Thema, z. B. mit Eltern (Elternabend, Vortrag, Workshops etc.)?
Gerne unterstützen wir Sie hierbei auf Wunsch mit unserem Referententeam.

Sollten Sie alleine oder mit wenigen Kollegen an einer Fortbildung teilnehmen wollen, jedoch Ihre Einrichtung nicht für eine Inhouse-Fortbildung gewinnen können: Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, dann werden wir versuchen, die Teilnahme in einer anderen Einrichtung, welche Ihre gewünschte Fortbildung gebucht hat, zu organisieren.

Gerne stehen wir Ihnen auch als erfahrener Supervisor, Teamentwickler, Mediator, Kinder-, Jugend- und Erwachsenentherapeut, Paar-, Familien- und Kunsttherapeut sowie Coach zur Verfügung.
Zudem können Sie unsere offenen Supervisions- und Coachinggruppen für Fach- und Führungskräfte in Anspruch nehmen.

Für nähere Informationen bzw. ein unverbindliches Vorgespräch nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf (Seite 104), schicken Sie eine E-Mail an info@praxisfuerberatung.de oder einfach anrufen unter 08323 / 99 80 113.

Gerne können Sie auch unter www.praxisfuerberatung.de/bestellungnewsletter.htm unseren Newsletter bestellen, dann sind Sie über die aktuellen Angebote unterrichtet.

Empfohlene Dauer

1 Tag

Leitung

Susanne Reiberger
Jahrgang 1968, Erzieherin, Journalistin, Redakteurin bei einem pädagogischen Fachverlag, Familienbeauftragte.
10jährige Leitungstätigkeit Kindergarten, Leiterin der Integrativen Kunst- und Musikschule Allgäu.
Berufserfahrung in heilpädagogischem Heim, Jugendarbeit, Behindertenbereich, Leiter­in von Jugen­d- und Mutter-Kind-­Gruppen.
Weitere Qualifikationen in Beobachtung und Dokumentation, Konzeptionsentwicklung, Religionspädagogik, Musikpädagogik, lösungsorientierter Kurzzeitberatung in der psycho­sozialen Arbeit, Selbstmanagement, Gewalt-, Sucht-, Drogenprävention, English Conversation.

Gebühr

Tagessatz 450,– € bis 6 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer 75,– €

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›