img_inhouse_snippet_019_Teams_erfolgreich_entwickeln_und_fuehren

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›

Teams erfolgreich entwickeln und führen

Fortbildung für effektives Teamcoaching

Erfolgreiche Zusammenarbeit kann nicht verordnet, sondern nur entwickelt werden. Sie basiert auf aktiven Gestaltungsprozessen von Kommunikation, Organisation und Führun­g.
Damit Kooperationsbereitschaft, Teamgeist und Arbeitseffizienz entstehen, muss die Führungskraft über bestimmte Werkzeuge verfügen.

Inhalte

Die Fortbildung bietet den Raum, die Potentiale Ihres Teams zu reflektieren und Ihnen Wege zur erfolgreichen Teamentwicklung bzw. –bildung aufzuzeigen.

Ziele
  • Grundlagen effizienter Teamzusammenarbeit kennen und verstehen
  • Betrachtung von Teambildungs- und Teamentwicklungsphasen
  • Wertschätzend kommunizieren und Feedback geben
  • Wirkungsvoller Umgang mit Vielfalt an Meinungen, Vorstellungen, etc.
  • Aufgaben- und Verantwortung potentialorientiert verteilen können
  • Führen durch Zielvereinbarungen (Management by Objectives)
  • Führungsinstrumente zum Aufbau leistungsorientierter Teamkultur
  • Lösungsorientiertes Konflikt- und Kooperationsverhalten
  • Persönliche Fortschritts- und Maßnahmenplanung
Zielgruppen

Führungskräfte bzw. –nachwuchs, Gruppen- und TeamleiterInnen, Menschen, die Teams besser verstehen und einen positiven Einfluss auf deren Entwicklung nehmen möchten.

Methoden

Trainerinput, Reflecting Team, Rollen- und Teamentwicklungsmodelle, Systemi­sche Gesprächsführung, Rollentausch, Erleben von Werkzeuge und Methoden, Feedback über das eigene Prozessverhalten

Empfohlene Dauer

2 Tage

Leitung

Bernd D. Wipper
Jahrgang 1967, mehrjährige Ausbildungen zum Coach, Supervisor, Team­entwickler, systemischen Einzeltherapeut, Paartherapeut, Familientherapeut. Studium der Diplom-Sozialpädagogik an der Kath. Stiftungsfachhochschule München, Erzieher.
Weitere Qualifikationen in Organisationsberatung, Krisen- und Konfliktmanagement, Lösungsorientierter Kurzzeit-, Gestalt- und körperorientierter Psycho­therapie, Themenzentrierter Interaktion, Psychosomatik u. a. m.
Währenddessen psychoanalytische und gestalttherapeutische Selbsterfahrung.
Mehr als 20 Jahre Berufserfahrung als Bera­te­r und Therapeut mit Erwachsenen, Jugendlichen, Kindern, Paaren, Eltern, Familien (Psychologische Beratungsstelle, Psychosomatische Klinik, Kinder- und Jugendhilfeein­richtungen, Krisenintervention, Erziehungs­hilfen, Behindertenarbeit, Spieltherapie, offene Bildungsarbeit etc.).
Seit 2002 in eigener Praxis selbständig tä­tig für Kinder- und Jugendhilfe, kirchliche Organisationen, Schulen, Teams, Gruppen, Führungs- und Fachkräfte aller Ebenen und Bereiche, Selbständige, Privatpersonen, kleine, mittelständische und internatio­nal tätige Wirtschafts- und Dienstleistungs­unternehmen, Politik, Verwaltung u. a. m.
Als Fort- und Weiterbildungsreferent sowie Dozent Vielzahl an durchgeführten Qualifizierungsprojekten (Fortbildungen, Mit­ar­­bei­ter­­schulungen, Inhouse-Seminare­n).
Leiter der „Praxis für Beratung”.

Gebühr

Tagessatz 550,– € bis 6 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer 90,– €

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›