img_inhouse_snippet_033_Ich_weiss_dass_ich_nichts_weiss

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›

Ich weiß, dass ich nichts weiß

Förderung der Basiskompetenzen durch erfolgreiche Kinderprojekte

Staunen, entdecken, lernen!
Kinder verbringen immer mehr Zeit in künstlich konsturierten Umwelten. Dies und der große Medienkonsum führen dazu, dass sie immer weniger Naturerfahrungen machen, selbstbestimmt handeln und ihre Kräfte erproben können sowie die kommunikative­n Fertigkeiten wenig entwickelt werden.
Projektarbeit fördert die Kinder durch den Einsatz verschiedener Methoden in ihrer soziale­n, motorischen, kreativen und Persönlichkeitsentwicklung.

Inhalte
  • Wünschen auch Sie sich ein wenig Abwechslung in ihrem Kindergartenalltag?
  • Sind sie auch der immer gleichen, dem Jahreskreis folgenden, Themen überdrüssig?
  • Wie Sie erfolgreiche, spannende und spielerisch bildende Projekte in ihr Kindergartenjahr ein­bauen, erfahren Sie bei diesem Seminar!
  • Schöpfen Sie aus Ihrem Vorrat an Kenntnissen und Erfahrungen um Kinder in unbekann­te Welten zu entführen. Erarbeiten Sie mit den Kindern neue, auch Ihnen
  • fremde Theme­n und Sie werden selber die Freude am Lernen wieder entdecken!
Ziele
  • Prinzipien der Projektarbeit
  • Wie lernen Kinder die Welt zu begreifen?
  • Von der Idee zur Durchführung – so entsteht ein Projekt
  • Projektdokumentation und -reflexion
Zielgruppen

Fachkräfte aus dem erzieherischen und pädagogischen Bereich.

Methoden

Kennen lernen der Grundlagen der Projektarbeit, Übung durch Erarbeitung und Planung eines konkreten Projektthemas, Austausch und Diskussion

Empfohlene Dauer

2 Tage

Leitung

Susanne Reiberger
Jahrgang 1968, Erzieherin, Journalistin, Redakteurin bei einem pädagogischen Fachverlag, Familienbeauftragte.
10jährige Leitungstätigkeit Kindergarten, Leiterin der Integrativen Kunst- und Musikschule Allgäu.
Berufserfahrung in heilpädagogischem Heim, Jugendarbeit, Behindertenbereich, Leiter­in von Jugen­d- und Mutter-Kind-­Gruppen.
Weitere Qualifikationen in Beobachtung und Dokumentation, Konzeptionsentwicklung, Religionspädagogik, Musikpädagogik, lösungsorientierter Kurzzeitberatung in der psycho­sozialen Arbeit, Selbstmanagement, Gewalt-, Sucht-, Drogenprävention, English Conversation.

Gebühr

Tagessatz 450,– € bis 6 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer 75,– €

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›