img_inhouse_snippet_034_Entdecke_den_Clown_in_Dir

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›

Entdecke den Clown in Dir

Lächelnd und spielerisch den Schwierigkeiten begegnen – Hilfe vom eigenen Clown

„Der eigene Clown spielt im Herzen eines jeden Menschen und wird, leider viel zu selte­n und oft nur in tiefen Lebenskrisen, um Hilfe angerufen. Er hat die unschätzbare Fähigkei­t, durch eine spontane Bewegung den Blickwinkel auf ein peinigendes Lebensproblem so zu verändern, dass es wie ein göttlicher Witz erscheint.” – Johannes Galli

Inhalte

Clowns faszinieren uns seit früher Kindheit mit ihrer Leichtigkeit, der Naivität und der Sorglosigkeit im Umgang mit Niederlagen.
In diesem Workshop wollen wir in entspannter Atmosphäre den eigenen Clown, der jede­m von uns inne wohnt, entdecken und ihm Freiraum geben.

Ziele

Eigene Emotionen zulassen und deutlich zum Ausdruck bringen, Spontaneität ent­wickel­n, in bestimmten Momenten mal „genau anders” reagieren.
Den Mut zum Scheitern, die Kunst des Stolperns erleben und auf spielerische, humorvoll­e und leichte Weise Schwierigkeiten begegnen.

Zielgruppen

Für alle, die im Scheitern das Gelingen finden und mehr Gelassenheit ins Leben bzw. in die alltägliche Arbeit bringen wollen.

Methoden

Elemente aus Theater und Schauspiel, Spiele zur Wahrnehmung und Reaktionsfähigkeit, clowneske Techniken und Spielformen, Fantasieübungen, Körperkomik …

Empfohlene Dauer

2 Tage

Leitung

Stefanie Hartinger
Jahrgang 1978, Diplom-Sozialpädagogin (FH).
Der­zeit in der offenen Jugend­arbeit tätig, Zusatzausbildung zum Clown, Tätigkeit u.a. als Klinikclown bei „Hieronie­muß‘ Doctor-Clowns e.V.”
Arbeitet bevorzugt erlebnisorientiert nach dem Prinzip „Oft hilft es, um die Ecke zu denke­n, denn nur dann kann man die ausgetretenen Pfade verlassen und Neues entdecken.”

Gebühr

Tagessatz 450,– € bis 6 Teilnehmer
jeder weitere Teilnehmer 75,– €

‹ Zur Übersicht | Druckversion ›